Galerien

Weihnachtskonzert 2018

Es war wieder dieser Montag vor den Weihnachtsferien an dem jeder Schüler eigentlich schon nur noch ans Ausschlafen, die Geschenke unterm Weihnachtsbaum und die Abwesenheit von Lehrern und Hausaufgaben denkt. Außer – die Schüler der Musikprofile. Das Weihnachtskonzert stand am Abend dieses Montags an und auch wenn es für die meisten schon lange nicht mehr das erste Mal war, spürte man die Aufregung am Vormittag bei der Generalprobe im Kirchenschiff der Katholischen Kirche Heiliggeist Farmsen. Der Unterstufenchor, das große Mittelstufenorchester, der Ober- und Mittelstufenchor und die Symphonics trafen aufeinander und probten das gesamte Programm einmal durch, bevor es bis zum Abend wieder nachhause ging. Abends füllte sich die Kirche mit Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden und dann begann das Konzert. Dieses Jahr gab es eine Menge von Weihnachtsliedern, Star Wars, und das Stück der Hochzeit von Meghan und Harry. Mit den besten Wünschen für das neue Jahr endete das Konzert und somit gab es – nachdem alle Instrumente verstaut und Noten zusammengeklaubt waren – auch für die Musiker nur noch diese Gedanken an Ausschlafen, Weihnachtsgeschenk und Hausaufgabenfrei.
Wir bedanken uns wie jeder Jahr ganz herzlich bei Herrn Engeln und Herrn Illemann. Natürlich auch bei Frau Ehlert, für die dieses Weihnachtskonzert tatsächlich das Erste war und bei Timo für die tolle Begleitung am Klavier!

Die erste Abiturienten-Entlassungsfeier in der neu gestalteten Pausenhalle

Das gute Sommerwetter erlaubte es, dass die Türen zu der großzügigen neuen Terrasse unter den Säulen des Vordachs geöffnet waren und Jung und Alt sich dort draußen vor Beginn und am Ende der Veranstaltung unterhalten konnten. Mehrere Stehtische luden zum Verweilen ein, die Schüler*innen des zweiten Semesters hatten Getränke, Brezeln und viele kleine Köstlichkeiten vorbereitet.

Während der Feierlichkeiten waren als musikalische Beiträge mehrere großartige Songs des Oberstufenchors zu hören, ein musikalisches ‚Zitat‘, das zur abwechslungsreichen Rede des Schulleiters, Herrn Preidt, passte und die virtuose Klavierbegleitung eines Schülers aus dem zweiten Semester. Die gute Akustik und das helle neue Ambiente der Pausenhalle und selbstverständlich auch die festlich gekleideten Abiturient*innen und deren Eltern, Großeltern und Freunde trugen bei zur entspannten Atmosphäre anlässlich dieses Höhepunktes eines Schülerlebens. In den Reden und Ansprachen des Schulleiters, des Oberstufenkoordinators, der drei Tutor*innen und der zwei Schülerinnen wurden die nun zu Ende gehende Schulzeit und der Start in einen neuen Lebensabschnitt gewürdigt.

Als neues Element zur Dekoration der Bühne gab es zwei große Banner mit den Namen aller Abiturient*innen 2018, gespendet von der JBG-Cafeteria. Wie erwartet wurden die Abiturzeugnisse überreicht, unerwartet war, dass es wichtige Extra-Auszeichnungen für drei Schüler*innen gab. Ganz am Ende der Veranstaltung war die helle Außenwand mit dem markanten Schriftzug  JOHANNES BRAHMS GYMNASIUM ein begehrter Hintergrund für Erinnerungsfotos mit dem Abitur-Zeugnis und der vom JBG-Elternrat überreichten Rose in der Hand.

Rh, 2.7. 2018

Großer musikalischer Auftritt des JBG in der Marktplatzgalerie Bramfeld

Am verkaufsoffenen Sonntag am 1. Oktober sind zahlreiche Ensembles des JBG in der Marktplatzgalerie aufgetreten. Vor großem Publikum haben sich unsere Chöre, Orchester und die Hiphop-AG in beeindruckender Weise präsentiert. Die Zuhörer waren sehr begeistert. Wir danken allen mitwirkenden Schülerinnen und Schülern für ihr großes Engagement.

Katharina Dultz-Zylmann und Jens Illemann

Die Bilder wurden freundlicherweise von Herrn Leszek Gburzynski zur Verfügung gestellt

Feierliche Entlassung der Abiturienten

Feierliche Entlassung der Abiturienten des JBG am 5. Juli 2017 in der Aula der Anne-Frank-Schule

Wir möchten uns für die Gastfreundschaft bei der Schulleitung und dem Hausmeisterteam der Anne-Frank-Schule herzlich bedanken. Auch der Oberstufenkoordinator, Herr Herzog, sowie die Schülerinnen und Schüler des S2 hatten viele logistische Herausforderungen beim Catering zu meistern, damit eine fröhliche Entlassungsfeier außerhalb der Mauern des JBG stattfinden konnte. Der wichtige Beitrag der Musiker, mit der großartigen Unterstützung von Herrn Zylmann, sowie die Rosen des Elternrats, die Redebeiträge der Schulleitung und der Abiturientinnen gehören zur sympathischen Tradition einer Abiturienten – Entlassung am JBG.

Rh