Spanien

Spanienaustausch – Interkulturelles Sprachenlernen

Seit 2016 fliegen Schüler*innen des Johannes-Brahms-Gymnasiums jedes Jahr nach Spanien, um dort ihre im Unterricht erlernten Spanischkenntnisse in authentischen Situationen anzuwenden. Mit unseren jüngeren Schüler*innen haben wir uns bereits zwei Mal auf den Weg nach Santander (Nordspanien) gemacht, wo wir in der IES Peñacastillo sehr herzlich aufgenommen wurden. Mit unserer Partnerschule in Granada (Südspanien), dem IES Albaycín, verbindet uns inzwischen eine sehr enge und herzliche Partnerschaft. Es ist dem JBG hinsichtlich der Größe und dem familiären Charakter ähnlich, so dass sich inzwischen schon wirkliche Freundschaften gebildet haben.

Am Austausch nehmen interessierte Spanischschüler*innen der Jahrgänge 9 – 11 teil. Grundsätzlich versuchen wir möglichst für alle Interessenten eine Gastfamilie zu finden. Sowohl in Deutschland als auch in Spanien besuchen die Schüler*innen gemeinsam mit ihren Partnern*innen die Schule. Die Gastgeberländer stellen ein abwechselungsreiches Programm zusammen, mit Aktivitäten vor Ort und Ausflügen in die nähere Umgebung. So kommen z. B. unsere Schüler*innen jedes Jahr in den Genuss einer ausführlichen Führung durch die Alhambra in Granada. Meistens fahren wir ans Meer oder nach Málaga. Sie erhalten Einblicke in die Flamencokultur und treiben zusammen Sport. Durch die Teilnahme am Unterricht erleben sie die Unterschiede zwischen dem Schulleben in Deutschland und Spanien. An den Wochenenden lernen sie das spanische Familienleben kennen und erfahren viel über die unterschiedlichen Sitten und Gebräuche.

Zumeist besuchen uns die Spanier*innen im Dezember, um u. a. auch die Vorweihnachtsstimmung in Deutschland zu erleben und kennenzulernen. Nach 7 bis 10 Tagen Austausch fließt nicht selten die eine oder andere Träne oder aber es wird sich mit Vorfreude auf den Rückbesuch, der i. d. R. im April oder Mai erfolgt, verabschiedet. Häufig haben auch die Gasteltern ihr Gastkind ins Herz geschlossen.

In Kürze:
• Schüler*innen Klasse 9, 10 & 11
• Reisezeit i.d.R. im April /Mai (jedes Jahr)
• Granada
• Unterbringung in Familien
• Flug- & Programmkosten: ca. 300€
• Kooperation mit dem IES Albaycín – Granada
• Ziele:
◦ Anwendung und Vertiefung der Spanischkenntnisse
◦ interkulturelles Lernen
◦ Erweiterung der landeskundlichen Kenntnisse
(Schwerpunkt: Andalusien)