Sport-Gesundheit-Fitness

Mens sana in corpore sano – Die positiven Einflüsse des Sports auf Körper und Geist sind bekannt.

Das Sportprofil zielt darauf ab, den Schüler/-innen erweiterte Kenntnisse im Bereich Sport zu vermitteln, dazu gehört unter anderem die Aufklärung über die im Körper ablaufenden Prozesse, das Verständnis der Bewegungen und sowohl die Verbesserung der Gesundheit und der eigenen Leistung, als auch die Verbesserung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten und Fertigkeiten. 

Das Profil ist ausgerichtet auf Schüler/-innen, die bereit sind, sich zum einen mit dem gesundheitsbedeutsamen Ansatz in Bezug auf physische und psychische Aspekte und zum anderem mit der immer größer werdenden Bedeutung des Sports für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft auseinanderzusetzen. 

Die Grundlagen der Sportwissenschaft werden hier vor allem erarbeitet, um auch für zukünftige Berufs- und Studienvorhaben gerüstet zu sein aber auch, um die komplexen Zusammenhänge zwischen Bewegung, Gesundheit und Gesellschaft verstehen zu können.