Übergang in die Profiloberstufe

Um einen möglichst erfolgreichen und reibungslosen Start in die Profiloberstufe zu ermöglichen, hat das Johannes-Brahms-Gymnasium zusammen mit seinen Kooperationspartnern ein besonderes – in Hamburg einzigartiges – Konzept entwickelt.

Bereits in Klasse 9 beginnen erste Planungen für die zukünftige Profilwahl. Im Jahrgang 10 bieten wir dann unseren Schüler/innen neben der Neuaufnahme einer dritten Fremdsprache (Französisch oder Spanisch) verschiedene Profilvor­bereitungs­kurse an, die gezielt auf Arbeitstechniken, Inhalte und Anforderungen der gymnasialen Oberstufe vorbereiten und den Schüler/innen bei der Wahl ihres Oberstufenprofils eine Orientierung geben.

Profil

„Kultur und Gesellschaft“

Profil

„Medizin & Life Sciences“

Profil

„Sport, Gesundheit, Fitness“

Profil

„Global Development“/

„Desarrollo Global“

Profilbereich:

Geschichte (4)

Kunst oder Musik (4)

PGW (2)

Seminar (2)

Profilbereich:

Biologie (4)

Chemie (4)

Geographie (2)

Seminar (2)

Profilbereich:

Sport (6)

Biologie (4)

PGW (2)

Seminar (2)

Profilbereich:

Englisch oder Spanisch (4)

PGW (4)

Geographie (2)

Seminar (2)

Übersicht der am Johannes-Brahms-Gymnasium angebotenen Oberstufenprofile

Die Schüler/innen wählen im ersten Halbjahr der 10. Klasse einen Profilvorbereitungskurs,  in dem sie die Arbeitsschwerpunkte der Oberstufenprofile kennenlernen. Die Wahl des Oberstufenprofils wird damit erleichtert.

Im 2. Halbjahr besuchen die Schüler/innen dann bereits den Profilvorbereitungskurs, der speziell auf das von ihnen gewählte Oberstufenprofil zugeschnitten ist. Hier werden die Schüler/innen vom Lehrer, der das Oberstufenprofil in den Jahrgängen 11 und 12 unterrichtet, mit den Arbeitsweisen und Arbeitstechniken vertraut gemacht und an die Anforderungen herangeführt, die in den Profilfächern von Bedeutung sind.

Unseren Profilen folgend bieten wir unseren Schüler/innen Profilvorbereitungskurse an, die gezielt auf unsere Oberstufenprofile vorbereiten. Das Profil „Kultur und Gesellschaft“ nimmt den musischen Zweig auf, die Profile „Ernährung und Umwelt“ und „Sport, Gesundheit, Fitness“ schließen an die Profilzweige Forschen und Sport an. Darüber hinaus bieten wir einen Vorbereitungskurs für das Profil „Global Development“/ „Desarrollo Global“ an, das mit den Sprachen Englisch oder Spanisch belegt werden kann.

Durch die bereits in der Mittelstufe beginnende enge Zusammenarbeit mit unseren kooperierenden Nachbarschulen haben die Schüler/innen aber auch die Möglichkeit, profilvorbereitende Kurse an den Nachbarschulen zu besuchen. Sie können zwischen dreizehn unterschiedlichen Vorbereitungskursen auswählen.