Archiv der Kategorie: Sport

Wieder große Erfolge im Volleyball

Hamburger Meisterschaften Beachvolleyball

Das JBG hatte sich in allen 3 Altersklassen für die Endrunde qualifiziert. Da es am Tag der Finalspiele sehr regnerisch und stürmisch war, musste teilweise auf die Indoorplätze im Beachcenter Alter Teichweg ausgewichen werden. Aber auch die wechselnden Bedingungen konnten das JBG nicht aufhalten. Am Ende waren es ein 1. Platz und zwei 2. Plätze. Insbesondere in der Altersklasse WK II (Jg. 01 – 04) war das Finale sehr knapp und wir mussten uns nur mit 1:2 der STS Alter Teichweg geschlagen geben.

Hamburger Meister WK I: Marey, Selin, Anna, Jannes, Charly, Hannah, Jakob, Justin und Jan.

Hamburger Vizemeister WK II: Sinja, Anna, Henrike, Neele, Maurice, Lucas und Tim.

Hamburger Vizemeister WK III: Leon, Greta, Fabian, Johanna, Marie, Johnson, Nele, Sinja, Lea, Hanna.

Tim Braun

Mixed 3 Volleyballer werden Hamburger Meister

In der Klasse Mixed 3 dürfen Mädchen und Jungen bis einschließlich der 7. Klasse spielen. Es wird 4:4 auf verkleinertem Feld gespielt. Aus über 20 Teams hatten sich nach einer Vor- und Zwischenrunde die besten sechs Teams für die Endrunde am Johannes-Brahms-Gymnasium qualifiziert. In zwei 3er Gruppen wurden die Halbfinalteilnehmer ermittelt. Das Halbfinale konnte das JBG souverän für sich entscheiden. Das Finale war aber an Spannung kaum zu überbieten: Beide Teams hatten Matchbälle, letztendlich konnte sich das Team um Kapitänin Greta mit 16:14 im 3. Satz durchsetzen. Als Preis erhielten sie Medaillen, eine kleine Süßigkeit und einen neuen Volleyball.

Fürs JBG spielten: Lilly, Mika, Leon, Philip, Mariam, Marvin, Richlove, Greta und Lara.

Die Platzierungen der Endrunde:

1. Johannes-Brahms-Gymnasium
2. Gymnasium Grootmoor1
3. Heinrich-Heine-Gymnasium1
4. Gymnasium Oberalster6d
5. Gymnasium Oberalster7e
6. Gymnasium Klosterschule

Tim Braun

Beachvolleyballturnier

Die VolleyballerInnen des JBG aus dem Jahrgang 6 und 7 haben sich am 05.06.2018 bei strahlendem Sonnenschein durch tollen Einsatz und durchgehend guter Stimmung die Plätze 2 und 7 gesichert. Sie haben sich bei einem Turnier mit 16 Mannschaften hervorragend nach vorne gekämpft und auch in spannenden Situationen die Nerven behalten.

Für das JBG spielten:
Alexander Dütsch
Eliza Döhler
Emily Berthold
Lena Sevecke
Leon Zschätzsch
Marvin Weidmann
Maya Brewitz
Philip Mekelburg
Philipp Ziller
Yanik Wischke

Wie

JBG beim Bundesfinale Volleyball in Berlin

Die weibliche Jugend II vertritt die Hansestadt beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia in Berlin!! Nach ungefährdeten Siegen bei der Vorrunde am Gymnasium Buckhorn glänzten die JBGlerinnen auch beim Hamburger Endspieltag. Im Halbfinale setzten sie sich gegen die Bramfelder Nachbarinnen vom Grootmoor mit 2:1 Sätzen durch und blieben im Endspiel gegen das Gymnasium Allermöhe ohne Satzverlust! Herzlichen Glückwunsch!!
Als Hamburger Meister freuen sich die Mädels jetzt auf die Ausfahrt nach Berlin. Dort warten in der Vorrunde die Landessieger aus Rheinland-Pfalz, Berlin und Sachsen-Anhalt als Gegnerinnen. Vielleicht gelingt ihnen ja eine Überraschung gegen eines der Flächenländer!
Bitte Daumen drücken!!!

Neue Schulmannschaftstrikots

Es ist da: Das offizielle JBG Sporttrikot. Wir wollen es schaffen, dass alle Schulmannschaften mit dem einheitlichen JBG-Sporttrikot auflaufen können.
Beim ersten Durchgang wurden schon über 60 Trikots bestellt. Auf dem Foto sind ein einige Schüler der 5b mit ihrem Sport- und Klassenlehrer Herrn Wielatt abgebildet.

Da die Trikots sehr gut angenommen werden, wollen wir noch in diesem Jahr eine weitere Bestellrunde organisieren.

Ein großes Dankeschön geht an unseren Schulverein, der 10 Trikots finanziert hat. So können auch Spieler die (noch) kein eigenes Trikot haben, im einheitlichen Look auflaufen.

Tim Braun

Mixed 3 Volleyballer ziehen in die Endrunde ein

Nachdem die Mixed 3 Volleyballer (Klasse 5 -7) ihre Vorrunde gewonnen hatten, durften sie auch die Zwischenrunde ausrichten.
Da Marvin sich verletzt hatte, wurden Leon und Mika nach nominiert. Beide fügten sich super in das Team, Leon übernahm sogar eine Führungsrolle.
Diesmal waren die Teams der STS Niendorf, des Heinrich-Heine-Gymnasiums und des Gymnasium Oberalster zu Gast. Auch wenn die Spiele sehr knapp waren, konnte sich das Team um Mannschaftsführerin Greta mit 3 Siegen für die Endrunde qualifizieren.

Für das JBG spielten: Mariam, Richlove, Lara, Lilly, Greta, Leon und Mika

Tim Braun

Die Skireise 2018

Die Skireise 2018 des JBG ist nun leider vorbei. Die meisten der 45
SchülerInnen lernten mit großem Eifer, viel Disziplin und
Durchhaltevermögen Ski- und Snowboard-Fahren.
Nach zwei verschneiten Tagen zeigte sich immer mehr die Sonne, und die
Stimmung in der Truppe wandelte sich von einer entspannten hin zu einer
freudig aufgeregten. Bis auf eine Knieverletzung und ein paar
Stauchungen sind alle halbwegs heil wieder zu Hause und können auf eine
aufregende, abwechslungsreiche, kommunikative und gelungene Skireise
zurück blicken.

Vielen Dank an die SchülerInnen die fast durchweg umsichtig, hilfsbereit
und aufmerksam an dieser Reise teilgenommen haben.

Thomas Wielatt

WK II Volleyballer qualifizieren sich für die Endrunde

Mit 3 klaren Siegen konnten sich die WK II Volleyballer für die Endrunde von Jugend trainiert für Olympia qualifizieren. Obwohl es vorher kein gemeinsames Training gab, konnte sofort ein neues System (Zuspiel von der 2) gespielt werden. Trotz einiger Ungenauigkeiten konnte die 1. und 2. Mannschaft der STS Hamburg-Mitte jeweils mit 2:0 bezwungen werden. Dadurch ging es im 3. Spiel gegen das Gymnasium Ohmoor um den Gruppensieg. Da das neue System nun schon viel besser beherrscht wurde, konnte auch dieses Spiel 2:0 gewonnen werden. Damit hat sich das Team für die Endrunde der besten 4 Teams am 13.02.2018 qualifiziert. Vielen Dank an die 8a fürs Anfeuern und Johanna, Marie, Lotti und Fabian fürs Pfeifen!

Fürs JBG spielten: Sebastian, Maurice, Lucas, Owen, Niko, Ferdinand, Max, Jannes, Vincent und Johnson

Tim Braun

Volleyball+ beim Beachturnier

Die Schüler des Wahlpflichtbereichs Volleyball Klasse 7-9 nahmen auch dieses Jahr wieder am Turnier im Beachcenter Alter Teichweg teil. Die „großen 9. Klässler“ belegten den 3 Platz, nur im Halbfinale verloren sie ganz knapp mit 13:14. Alle anderen Spiele wurden deutlich und souverän gewonnen. So waren sich die Spieler am Ende uneinig, ob sie sich über die Bronzemedaille freuen sollten oder über die verpasste Titelverteidigung ärgern … Volleyball+ beim Beachturnier weiterlesen

WK4 Volleyballer traten kämpferisch bei der zweiten Zwischenrunde auf

Am 02.02.2017 fand am Gymnasium Rissen die zweite Vorrunde Jugend trainiert für Olympia (JtfO) Volleyball der Wettkampfklasse 4 für die Jungen und Mädchen statt. WK4 Volleyballer traten kämpferisch bei der zweiten Zwischenrunde auf weiterlesen