Archiv der Kategorie: Aktuelle Beiträge

Weihnachts-Wunscherfüller – SR sammelt Spenden

Weihnachten ohne Geschenke? Nicht mit uns!
Für viele von uns beginnt gerade eine der schönsten Zeiten des Jahres: Adventskalender, gebrannte Mandeln, Christbaumschmücken – und dann ein Berg Geschenke!

Leider ist das nicht für jeden in unserem Stadtteil so! Weil das Geld nicht reicht für einen Skiurlaub, auch nicht für eine Dreimetertanne – manchmal nicht einmal für Geschenke. Könnt ihr euch das vorstellen? Weihnachten ohne Geschenke?! Weihnachts-Wunscherfüller – SR sammelt Spenden weiterlesen

Die SR-Reise im November 2015

Jedes Jahr unternehmen alle Klassen- und Schulsprecher eine kleine Reise, um sich besser kennen zu lernen. Wie auch letztes Jahr, führte uns unser Weg nach Großhansdorf, wo wir vom 06.11. bis 07.11.15 in einer Jugendherberge übernachteten. Begleitet wurden wir von den neuen Vertrauenslehrern Frau Rambadt und Herrn Schnitzer. Jeder Jahrgang war vertreten und da saßen sie nun, Groß und Klein, nebeneinander auf den Matratzen, Die SR-Reise im November 2015 weiterlesen

Das Olympia-Referendum – Ein Thema für das JBG!

„Olympia?!“ Unter dieser eindeutig uneindeutigen Titelzeile kamen am Mittag des 2. November 2015 Politiker der in der Bürgerschaft vertretenen Parteien in der Pausenhalle des Johannes-Brahms-Gymnasiums zusammen, um über den Sinn und Unsinn einer Bewerbung unserer Heimatstadt für die Olympischen – und Paralympischen – Spiele 2024 zu diskutieren. Für die meisten der Zuhörer aus den 10. Klassen und der Oberstufe wird es zum Bürgerentscheid am 29. November das erste Mal sein, dass sie von ihrem zentralen staatsbürgerlichen Recht des Wählens Gebrauch machen können. Das Olympia-Referendum – Ein Thema für das JBG! weiterlesen

Volleyball-Turnier für die Klasse 5/6

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Mittelstufenmodul
„Leistungstraining Volleyball“ wieder ein Turnier für alle 5. und 6.
Klässler. Erstmals wird 1:1 gespielt. Das Turnier findet am 11.11. von  15:30 – 17:15 Uhr in unserer Sporthalle statt.

Die Anmeldung erfolgt von  15:15 – 15:30 direkt in der Halle. Es wird mit vereinfachten Regeln  gespielt, so dass alle SchülerInnen teilnehmen können. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde und einen kleinen Preis. Für die Siegerin und den
Sieger gibt es je einen Beachvolleyball als Preis.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne an Herrn Braun wenden.

Volleyballturnier
Volleyballturnier

Kinderhospiz Sternenbrücke

Von Bramfeld nach Rissen – das Johannes-Brahms-Gymnasium spendet mehr als 13. 000 Euro an das Kinderhospiz Sternenbrücke

„Wie schön, dass meine kleine Schwester gesund ist“

Das sagte eine Schülerin des Johannes-Brahms-Gymnasiums nach einer Veranstaltung mit Frau Schüddekopf vom Kinderhospiz Sternenbrücke in der vollbesetzten Pausenhalle im April 2015. Schülerinnen und Schüler und deren Eltern wollten für ihren traditionellen Spendenlauf um den Bramfelder See auf Sponsorensuche gehen und für das Kinderhospiz Spenden sammeln. Kinderhospiz Sternenbrücke weiterlesen

Das MJO beim Bundespräsidenten

Zu Gast bei Joachim Gauck –
Das Mendelssohn-Jugendsinfonieorchester (MJO) spielt auf Einladung des Bundespräsidenten in Berlin

Vom 11. bis zum 12. September 2015 fuhren wir nach Berlin auf das Bürgerfest des Bundespräsidenten Joachim Gauck. Dort dankte der Bundespräsident den ehrenamtlich arbeitenden Bürgern. Neben anderen Ensembles waren auch wir eingeladen, auf dem Fest zu spielen, mit dabei auch drei Schüler unserer Schule: Das MJO beim Bundespräsidenten weiterlesen

Der Bayrische Abend am JBG (23.09.2015)

„Zu einem Gymnasium gehören Stundenpläne, Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrer, Schulleiter, das Pausenklingeln, schwere Rucksäcke voller Schulbücher, etc.  Aber das, was das Johannes-Brahms-Gymnasium wirklich auszeichnet und liebenswert macht, ist der große Einsatz der vielen ehrenamtlich engagierten Eltern.“  Das sagte der Schulleiter, Herr Preidt, in seiner Rede auf der Abendveranstaltung, die organisiert wurde, um all diese Eltern zusammen zu bringen, zu ehren und ihnen zu danken.  Das vielfältige, leckere bayrisch inspirierte Essen wurde wunderbar vorbereitet von einer Gruppe von Eltern für Eltern, Ehemalige und Lehrer. Die Pausenhalle war aufwendig geschmückt, das Bayrisch-Blau passt natürlich hervorragend zum JBG-Logo und die gelöste Atmosphäre war ein deutliches Zeichen für die große Vertrautheit, die unter den engagierten JGB-Eltern herrscht. Viele Damen hatten sich ein Dirndl als Kleid gewählt, es gab auch Janker, Lederhose und Filzhut. Die Organisation hat sicherlich viel Mühe und Aufwand erfordert, was sich wirklich gelohnt hat, denn das fröhliche, gelungene Fest hat allen viel Spaß gemacht. Herzlichen Dank an die OrganisatorInnen!

>>zur Bildergalerie

Sabine Riekhof