Alle Beiträge von johannes-brahms-gymnasium

Workshoptag des Profils „Kultur und Gesellschaft“ – Wir sind alle Visualisierer!

Mit diesem Satz lässt sich der Workshoptag des Profils „Kultur und Gesellschaft“ vom 15. September 2020 gut zusammenfassen. Malte von Thiesenhausen, der Experte für Visualisierung und Graphic Recording zeigte uns, wie tief assoziatives Denken und Visualisierung in uns allen verwurzelt ist. Dabei kommt es nicht darauf an, dass man besonders gut zeichnen kann. Die Menschheit ist es seit Jahrtausenden gewohnt, über Bilder zu kommunizieren (Stichwort Höhlenmalerei) und oft kann man bereits mit wenigen Elementen Eindeutigkeit herstellen. Komplexe Texte, Lerninhalte und Präsentationen lassen sich mit Methoden des Graphic Recordings übersichtlich und einprägsam darstellen, dafür lernten wir erste Tipps und Tricks. In den nächsten Wochen werden wir das in den Profilfächern ausprobieren. Vor Weihnachten wird Malte dann nochmal wiederkommen und die Produkte begutachten und reflektieren. Wir freuen uns auf diesen kreativen Prozess.

Finja gewinnt erneut den 1. Preis beim NATEX Wettbewerb

Finja hat im letzten Schuljahr an beiden Runden des NATEX Wettbewerbs teilgenommen. Hierfür hat sie in der ersten Runde verschiedene Baustoffe hergestellt, um zu überprüfen und vergleichen, welcher Baustoff besonders stabil und belastungsfähig ist. In der zweiten Runde hat  Finja die Umweltbedingungen an Standorten von Moosen und Flechten beschrieben und ihre Aussagekraft über Standortbedinungen überprüft. 

Herzlichen Glückwunsch zum erneuten 1. Preis!

Jana Krieger

Auszeichnung für Kulturistenhoch2

Chelsea Boniface und Emilian Grimm gehören zu den Gewinnern des ersten Ambassador Awards!!! Wir gratulieren recht herzlich und finden euer Engagement klasse!

Alle Information rund um das Projekt KULTURISTENHOCH2 können im folgenden Artikel des Bramfelder Wochenblattes nachgelesen sowie im folgenden YouTube Video angeschaut werden.

200701_Award_2.PlatzChelsea

https://www.fernsehlotterie.de/gewinnzahlen-der-wochen-und-praemienziehung-vom-21-06-2020

 

Corona-Mint-Challenge

Während des „Homeschoolings“ haben sich Felix & Leon (Klasse 5a) was besonderes überlegt und sich für den Wettbewerb des Schüler-Forschungszentrums Hamburg angemeldet. 

In der sogenannten „Corona-Mint-Challenge“ bestand die Aufgabe darin eine Kettenreaktion mit eigenen Alltagsmaterialien zu bauen und diese aufzunehmen. Das kreative Ergebnis kann sich sehen lassen!  

 

Sieger des Geographie-Wettbewerbes 2020

Die Fachschaft Geographie gratuliert recht herzlich allen Klassensiegern und dem diesjährigen Schulsieger Fynn L. (Klasse 9a).

In einem Finale zwischen den Siegern der Klassen 7-10 konnte sich Fynn knapp vor Karolina M. (Klasse 10d) und Henrik H. (Klasse 10c) durchsetzen und erzielte die meisten Punkte.

Klassensieger (1. Runde)

7a: Tim J. (22P.)                      7b: Bryan E. (17P.)

9a: Fynn L. (20P.)                   9b: Lynn T. (18P. 

10a: Saffet K (20P.)                10b: Johnson R. (20P.)

10c: Henrik H. (23P.)              10d: Karolina M. (21P.)                                           

 

Schulsieger Fynn (9a)

Bronzemedaille für das JBG

Am 11.02.2020 fanden die Hamburger Mixedmeisterschaften Volleyball am JBG statt. Das JBG trat mit dem Wahlpflichtkurs Volleyball+ in der Altersklasse Mixed 2 (Klasse 8-10) an. Im Halbfinale gegen das Gymnasium Klosterschule konnte der Matchball bei 14:13 im 3. Satz leider nicht genutzt werden und das Spiel wurde ganz knapp 1:2 verloren. Im Spiel um Platz 3 gegen das Heinrich-Heine-Gymnasium wurde fleißig durchgewechselt. Auch hier gab es wieder bei 14:13 im 3. Satz einen Matchball, diesmal wurde er aber nervenstark genutzt. Damit sicherte sich das Team die Bronzemedaille. Hier sind alle Platzierungen und Ergebnisse der Endrunde.

Tim Braun

Dialog P – Jugend und Politik im Dialog

Am 28.01. empfingen wir, das Global Development Profil aus dem S1 von Herr Kieschnick sowie einige SchülerInnen aus der 10. Klasse und dem S3 von Frau Wapsa, vier Politiker aus der Hamburgischen Bürgerschaft, um mit ihnen in Form eines „Speed-Datings“ in Diskussionen zu kommen über von uns gewählte, aktuelle politische Themen. Selbst bereiteten wir uns auf diesen Tag im Unterricht inhaltlich in insgesamt 6 Gruppen vor. 
 
Zu unserem Themen zählten der Nahverkehr, eine autofreie Innenstadt, Wasserstoffautos, Bundestagswahlen ab 16 Jahren, kostenlose Verhütung (auch zum Schutz vor Krankheiten) und Sicherheit durch mehr Straßenkameras.
 
Leider waren die ausgewählten Vertreter der CDU und AfD verhindert und mussten kurzfristig absagen, trotzdem war ein sehr interessanter und aufschlussreicher Nachmittag mit Mehmet Yildiz (Die Linke) , René Gögge (GRÜNE), Ewald Aukes (FDP) und Lars Pochnicht (SPD), aus welchem sowohl wir als auch (hoffentlich) die Abgeordneten viel lernen konnten. 
 
Elena P. (S1)
 

JBG auf Skireise

Schneeabenteuer, Geschwindigkeit und Spaß, all das Spiegelt sich auf der jährlichen Ski-Reise des JBGs wieder. Komm mit auf die Ski-Reise im Januar 2021 und tauche ein in ein unvergessliches Schneeabenteuer im Skigebiet Winklmoosalm-Steinplatte, dort gibt es insgesamt 42 Pistenkilometer auf einer maximalen Höhe von 1860 m. Anfänger in den Bereichen Ski oder Snowboard sind mit Zahlreichen blauen Pisten gut bedient, es gibt jedoch auch Rote und sogar schwarze Pisten, auf denen man ordentlich Geschwindigkeit aufnehmen kann und in Verbindung mit unendlich viel Spaß mit seinen Freunden bzw. Mitschülereinen/Mitschülern und natürlich den Lehrern wird die Skireise ein einmaliges Erlebnis.