Archiv der Kategorie: Aktuelle Beiträge

JBG beim Bundesfinale Volleyball in Berlin

Die weibliche Jugend II vertritt die Hansestadt beim Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia in Berlin!! Nach ungefährdeten Siegen bei der Vorrunde am Gymnasium Buckhorn glänzten die JBGlerinnen auch beim Hamburger Endspieltag. Im Halbfinale setzten sie sich gegen die Bramfelder Nachbarinnen vom Grootmoor mit 2:1 Sätzen durch und blieben im Endspiel gegen das Gymnasium Allermöhe ohne Satzverlust! Herzlichen Glückwunsch!!
Als Hamburger Meister freuen sich die Mädels jetzt auf die Ausfahrt nach Berlin. Dort warten in der Vorrunde die Landessieger aus Rheinland-Pfalz, Berlin und Sachsen-Anhalt als Gegnerinnen. Vielleicht gelingt ihnen ja eine Überraschung gegen eines der Flächenländer!
Bitte Daumen drücken!!!

Der neue Wasserspender in der Pausenhalle

Der neue Wasserspender in der Schulkantine bietet kühles, sprudelndes Trinkwasser für alle JBG- Schüler*innen, auch in medium oder naturel. Zum Mittagessen kann man sich sein Glas füllen lassen oder man kann seine JBG-Wasserflasche abfüllen, so dass man das Wasser immer dabei hat. Wunderbar! Die JBG-Wasserflasche kann über die Klassenlehrer*innen bestellt werden. Sie kostet 3, 50 Euro.

Schulparty

Die neue Pausenhalle ist nun auch endlich von uns Schülern richtig eingeweiht worden! Mit einer großen Party am Freitag wurde aus Aufenthalts- und Essenraum eine große Tanzfläche. Wir feierten mit einem lachenden und einem tränenden Auge, denn es war gleichzeitig die letzte (offizielle) Party unserer S4-Schulsprecher. An dieser Stelle nochmal an ein großes Dankeschön an Jun-Ho, Tim, Basti und Franzi für euer jahrelanges Engagement als Schulsprecher! Wir freuen uns auf die nächste Party, zu der ihr natürlich herzlichst eingeladen seid!

K.N.

Neue Schulmannschaftstrikots

Es ist da: Das offizielle JBG Sporttrikot. Wir wollen es schaffen, dass alle Schulmannschaften mit dem einheitlichen JBG-Sporttrikot auflaufen können.
Beim ersten Durchgang wurden schon über 60 Trikots bestellt. Auf dem Foto sind ein einige Schüler der 5b mit ihrem Sport- und Klassenlehrer Herrn Wielatt abgebildet.

Da die Trikots sehr gut angenommen werden, wollen wir noch in diesem Jahr eine weitere Bestellrunde organisieren.

Ein großes Dankeschön geht an unseren Schulverein, der 10 Trikots finanziert hat. So können auch Spieler die (noch) kein eigenes Trikot haben, im einheitlichen Look auflaufen.

Tim Braun

Mixed 3 Volleyballer ziehen in die Endrunde ein

Nachdem die Mixed 3 Volleyballer (Klasse 5 -7) ihre Vorrunde gewonnen hatten, durften sie auch die Zwischenrunde ausrichten.
Da Marvin sich verletzt hatte, wurden Leon und Mika nach nominiert. Beide fügten sich super in das Team, Leon übernahm sogar eine Führungsrolle.
Diesmal waren die Teams der STS Niendorf, des Heinrich-Heine-Gymnasiums und des Gymnasium Oberalster zu Gast. Auch wenn die Spiele sehr knapp waren, konnte sich das Team um Mannschaftsführerin Greta mit 3 Siegen für die Endrunde qualifizieren.

Für das JBG spielten: Mariam, Richlove, Lara, Lilly, Greta, Leon und Mika

Tim Braun

Wieder Preisträger des Europäischen Schulmusikpreises 2018

Herr Illemann hat sich mit einem Projekt wieder für den europäischen Schulmusikpreis beworben – und ihn erneut gewonnen. Damit sind wir wieder nach 2017 nun auch 2018 Preisträger des Europäischen Schulmusikpreises. Herzlichen Dank für das Engagement und Herzlichen Glückwunsch!

Ausrichter des Wettbewerbes ist die SOMM – Society Of Music Merchants e. V. Sie vertritt national und europaweit die kulturellen und wirtschaftlichen Interessen der Musikinstrumentenbranche u.a. mit den Zielen, eine zeitgemäße musikalische Fort- und Weiterbildung zu fördern und das Musizieren und die Musikkompetenz in der Gesellschaft zu stärken.

Das Projekt von Herrn Illemann in Kurzform: „Instrumentenkunde live“ hebt die sonst auf Arbeitsblättern und Lückentexten basierte Unterrichtseinheit der Instrumentenkunde auf eine aktive Ebene. Ziel ist es, die Funktion, Spiel- und Bauweise der verschiedenen Orchesterinstrumente selbstständig und aktiv zu erleben. Angefangen mit einer theoretischen Einführung, müssen alle Schüler später jedes Instrument der Klasse ausprobieren und sich dann für eines entscheiden, auf dem sie über Wochen auch üben und am Ende ein einfaches Musikstück spielen können. Dabei stehen im Mittelpunkt die Eigenverantwortlichkeit und zugleich die Teamfähigkeit, denn die Schüler bringen sich gegenseitig die Instrumente bei.

Sehen Sie hier einen Beitrag im NDR-Fernsehen (externer Link).

Konzert der Beobachtungsstufe „Music and Arts“ am 26.02.2018

Musik und Kunst. Das beschreibt den Abend in unserer Pausenhalle treffend. Und Essen, würde auch noch gut passen. Mit musikalischer Begleitung des Unterstufenchores, Solisten und der Klassenorchester der 6 und 5a gab es eine kleine künstlerische Ausstellung aus den verschiedenen Kunstunterrichten und dazu ein leckeres Buffet. Ein gemütlicher und gelungener Abend in der warmen Pausenhalle, während draußen malerisch der Schnee rieselte.

K.N.

Eissporttag 2018

Es war ein heimisches Gefühl, als wir an einem kalten Januarmorgen die Eissporthalle Farmen betraten. Der Eissporttag kam nicht nur bei denen gut an, die diese Tradition schon ein paar Jahre mitmachen, auch jene, die dieses Jahr das erste Mal dabei waren, schlitterten begeistert mit ihren Freunden im Arm über das Eis. Ein toller Tag mit wenigen Unfällen und ganz viel Spaß! Ein Dankeschön an das Sportprofil aus dem S2 für die Organisation!

Kira Neumann, S2

Ehemaligentreffen 2018

Wiedersehen macht Freu(n)de! Zwei Jahre sind schon wieder rum und deshalb lädt der angehende Jahrgang 11 sowie das JBG Sie/Euch herzlich ein, in altbekannter Umgebung altbekannte Menschen zu treffen.
Bislang gibt es noch kein fest eingeplantes Programm für diesen Abend. Solltet Ihr Ideen und Vorschläge für den einen oder anderen Programmpunkt haben, dann meldet Euch doch bitte einfach mit PN bei andreas.herzog@jbg-portal.de.